DeutschEnglischTschechisch
Facebook

Nachrichtendetails

Stellenausschreibung

Geschäftsführerin/Geschäftsführer

 

Beim Adalbert Stifter Verein e. V. in München ist zum 1. Januar 2019 die Stelle einer Geschäftsführerin/eines Geschäftsführers (Entgeltgruppe E 15 TVöD) zu besetzen.

Gesucht wird eine kreative Persönlichkeit zur Leitung des Kulturinstituts, die neue Ideen in den deutsch-tschechischen Kulturaustausch einbringt und auf die Spezifika der deutsch-tschechischen Beziehungen ebenso sensibel einzugehen versteht wie auf die Belange der Vertriebenen. Der Adalbert Stifter Verein e. V. arbeitet mit kulturellen und wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland, Tschechien und Österreich zusammen und wird von der Bundesregierung nach § 96 Bundesvertriebenengesetz institutionell gefördert.

Unsere Anforderungen an Sie: ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Promotion in den Fächern Germanistik, Bohemistik oder Geschichte, sehr gute Kenntnisse der böhmischen Kulturgeschichte, der deutsch-tschechischen Kulturbeziehungen und der tschechischen Sprache sowie mehrjährige Erfahrungen im Kulturmanagement, möglichst mit Erfahrungen in der Mitarbeiterführung und der Verwaltung.
Interesse und Engagement für grenzüberschreitende Kooperationen, die mit Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen ausgestaltet werden, setzen wir voraus.

Das Aufgabengebiet umfasst die verantwortliche Geschäftsführung des Vereins, die Erarbeitung der Arbeits- und Wirtschaftspläne sowie der Verwendungsnachweise gegenüber den Bundesbehörden, die Vorbereitung der Gremiensitzungen, die Mitarbeiterführung und die Koordination aller Aktivitäten, die Vertretung des Vereins bei Gesprächen und Verhandlungen im In- und Ausland, die Pflege der Kontakte zu wissenschaftlichen und kulturellen Einrichtungen im In- und Ausland sowie die Förderung literatur- und kulturgeschichtlicher Forschungen.

Wir bieten am Dienstort München eine Vollzeit-Beschäftigung (zurzeit 39 h/Woche) mit einer Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD), Entgeltgruppe E 15.

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gefördert. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuchs IX besonders berücksichtigt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich nicht möglich.

Ihre aussagekräftige schriftliche und vollständige Bewerbung mit Lebenslauf, Tätigkeitsnachweisen, Kopien von Zeugnissen/Beurteilungen und Referenzen wird bis zum 27. August 2018 an den

Adalbert Stifter Verein e. V.
Hochstraße 8
81669 München

erbeten.

Menü

Menü schließen

Kontakt
Presse
Newsletter
Datenschutz
Impressum
Sitemap