DeutschEnglischTschechisch
Facebook

Veranstaltungsdetails

Donnerstag, 1. bis Samstag, 3. November 2018

16.00 Uhr

Karlsbader Literaturtage

Deutsch-Tschechische Autorentagung

Becher-Villa, Krále Jiřího 1196/9 und Galerie umění, Goetheova stezka 1215/6, beide Karlovy Vary

100 Jahre nach dem "Untergang Kakaniens" und der Gründung der Tschechoslowakei treffen sich Autoren aus Tschechien und Deutschland im ehemaligen k.u.k. Badeort Karlsbad, um mit ihren Gedichten und Prosastücken die grenzüberschreitenden Literaturbeziehungen auszuloten.

Vorträge und Gespräche befassen sich mit der Rezeption der jeweiligen Nachbarliteratur und den west-ost-europäischen Literaturbeziehungen. Ein Ausflug auf den Spuren Goethes führt in das benachbarte Elbogen/Loket. Eine Straßenaktion erinnert an den Dadaisten Walter Serner, der in Karlsbad geboren wurde.

Die Akkordeonistin Jana Bezpalcová, der Baritonsaxophonist Michael Lutzeier, die Milan-Krajíc-Band und das Spirituál kvintet sorgen für die musikalische Beflügelung der Literatur bis hinauf zum berühmten "Hirschensprung".

Programm

In Zusammenarbeit mit dem Tschechischen Zentrum Prag, dem Tschechischen Zentrum des Internationalen PEN-Clubs, dem Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren und dem Goethe-Institut Prag

Menü

Menü schließen

Gefördert durch:

Kontakt
Tisk
Newsletter
Ochrana osobních údajů
Impressum
Mapa stránek